How do the assessments of certain events or records differ in different parts of the world and from within different cultural traditions? Where does digital availability foster international cooperation, and where does it lead to new insights? How does global availability change the image of both one’s own and foreign culture? To what extent does what is accessible – and also what is not accessible – shape the image that emerges worldwide about a cultural tradition? What is the impact of global exchange about cultural heritage, where does it build bridges, and where are different ideas and expectations difficult to convey?

The 12th International Conference “Shaping Access!” will take place from October 19 to 21, 2022 in Hamburg – a city that sees itself as a “gateway to the world” and, through international (maritime) trade, is traditionally a place where different cultures meet. The Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg invites you this year to reflect on the mutual dependence of digital availability and global reception.

The conference is funded by the Stiftung Preußischer Kulturbesitz, the Federal Archives, the Deutsche Digitalen Bibliothek, the Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, the German National Library, the Deutsches Nationalkomitee für Denkmalschutz, the Jewish Museum Frankfurt, the Forschungs- und Kompetenzzentrum Digitalisierung Berlin (DigiS), iRights e.V., the Stiftung Historische Museen Hamburg, Wikimedia Deutschland and the ZKM Karlsruhe.

Shaping Access! Digital Availability – Global Reception will take place from October 19 to 21, 2022 at the Staats- und Universitätsbibliothek in Hamburg

Unsere neue Rechtsfibel zum Thema #Urheberschutzgesetz #UrhG mit Fokus auf #Digitalisierung von #Kulturerbe ist nun online 🎉. Danke an @DDFArchiv und @PaulKlimpel für die tolle Zusammenarbeit💐. Schaut euch die neue Handreichung an unter: https://www.digis-berlin.de/wissenswertes/rechtsfibel-2022/

Die tollen Fotos von #ZugangGestalten22 in der Stabi Hamburg und von der Vorabendveranstaltung im @histmuseenhh gibt es auf der Website von @KulturellesErbe im Medienarchiv: https://zugang-gestalten.org/medienarchiv/ und auf https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Zugang_gestalten_2022 /mt

Zwei Tage spannende Vorträge und Gespräche zur globalen Rezeption von Kulturgut – und ein neues Medienarchiv: Das war die Konferenz „Zugang gestalten!“ @KulturellesErbe #ZugangGestalten22 Der Rückblick im Wikimedia-Blog: https://blog.wikimedia.de/2022/10/26/das-war-zugang-gestalten-2022/

Prof. Dr. Reinold Schmücker, Dekan des Fachbereichs Geschichte/Philosophie der @WWU_Muenster, verkündet zum Abschluss von #ZugangGestalten22 den Austragungsort von #ZugangGestalten23: Wir sehen uns in Münster unter dem Motto „Hindernisse überwinden“ vom
4. – 6. Oktober 2023!

Load More

Partner