https://zugang-gestalten.org/wp-content/uploads/2021/10/Dierl_Florian.png

Dierl, Florian

Florian Dierl

Leiter der Abteilung „Erinnerungskultur“ der Museen der Stadt Nürnberg

Florian Dierl M.A., geb. 1969, Historiker, studierte Geschichte und Politikwissenschaft in Frankfurt a.M., Bamberg und London. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter war er in verschiedenen Ausstellungs- und Forschungsprojekten tätig, u.a. der Ausstellung „Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskriegs 1941-1944“ (2001-2004) des Hamburger Instituts für Sozialforschung und der 2011 im Deutschen Historischen Museum gezeigten Ausstellung „Ordnung und Vernichtung. Die Polizei im NS-Staat“. Seit 2014 leitet er das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände und die Abteilung „Erinnerungskultur“ bei den Museen der Stadt Nürnberg.