https://zugang-gestalten.org/wp-content/uploads/2021/10/Tell_Corinna_CR___Goldlichtstudios_Hamburg.jpg

© Goldlichtstudios Hamburg

Corinna Tell

Referentin im Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz am Standort Berlin

Seit Oktober 2020 ist Frau Tell Referentin im Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz am Standort Berlin. Zuvor war sie Referentin im Landesdenkmalamt Hamburg. Sie startete als studierte Kunsthistorikerin M.A. und Denkmalpflegerin M.Sc. ihre Tätigkeit als praktische Baudenkmalpflegerin in Berlin-Neukölln und leitet später die untere Denkmalschutzbehörde Berlin-Treptow-Köpenick. 2013-2017 war Frau Tell Stipendiatin der Deutschen Stiftung Denkmalschutz im Qualifizierungsprogramm Denkmalpflege der Denkmalakademie. Nebenberuflich liegt Frau Tell die Denkmalvermittlung am Herzen, die sie in Projekten mit den Berliner Regionalmuseen, dem Verein Denk mal an Berlin e.V. und dem Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit in konkrete Formate umsetzen konnte. Zuletzt unterrichte Frau Tell als Gastdozentin an der Hafencity Universität Hamburg im Fachbereich Stadtplanung junge Erwachsene zum Thema Denkmalpflege und Planung.




Visit Us On TwitterVisit Us On Facebook