https://zugang-gestalten.org/wp-content/uploads/2021/10/Nixon_Christopher_CR_Hermann_Recknagel.jpg

Foto: Hermann Recknagel

Christopher Nixon

Kurator für koloniale Vergangenheit und postkoloniale Gegenwart der Stiftung Historische Museen Hamburg

hristopher A. Nixon studierte Philosophie und Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Augsburg und an der Johannes Gutenberg–Universität Mainz (JGU). Von 2013 bis 2019 ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Arbeitsbereich Praktische Philosophie der JGU in Forschung und Lehre tätig gewesen. Seine Forschungsschwerpunkte sind: Ästhetik, Postkoloniale und Kritische Theorie sowie Sozialphilosophie. Seit 2020 arbeitet er als Kurator für koloniale Vergangenheit und post- koloniale Gegenwart bei der Stiftung Historische Museen Hamburg (SHMH) und hat dort die Sonderausstellung „Grenzenlos, Kolonialismus, Industrie und Widerstand“ im Museum der Arbeit cokuratiert. Er hat zuletzt den Sammelband „Identität(en)“ (Alber, 2019) und das Bookazine „grenzenlos“ (Shift Books, 2020) herausgegeben. Derzeit bereitet er die Veröffentlichung seiner Dissertation vor.




Visit Us On TwitterVisit Us On Facebook