https://zugang-gestalten.org/wp-content/uploads/2020/09/Abraham_Taherivand_2017-320x320.jpg

© Wikimedia Deutschland e.V., Foto: René Zieger, CC BY-SA 4.0

Abraham Taherivand

Geschäftsführender Vorstand bei Wikimedia Deutschland e.V.

Abraham Taherivand ist seit 2016 Geschäftsführender Vorstand von Wikimedia Deutschland. Zuvor hat er dort als Bereichsleiter der Software-Entwicklung die Weiterentwicklung der Wikipedia und Wikimedia-Projekte verantwortet. Nach Stationen beim Internetportal WEB.DE und dem Forschungszentrum Informatik in Karlsruhe, war Taherivand seit 2008 Serial-Entrepreneur im Tech-, Internet- und Consumer-Bereich und CEO und Partner der Volz Innovation GmbH, die zu den führenden deutschen Experten Cloud Computing und Künstlicher Intelligenz gehört. Dort hat er auf Vorstandsebene als Strategieberater, z.B. für die Fiducia GAD, Großprojekte geleitet. Taherivand hat Wirtschaftsinformatik, Information Management and Engineering sowie Design Thinking studiert.

Für die Mitbegründung von Wikidata, der weltweit ersten Wissensdatenbank für freie, strukturierte Daten, wurde er mit seinen Teams 2014 von Tim Berners-Lee mit dem Open Data Award sowie in 2015 vom Wettbewerb „Land-Der-Ideen“ in Berlin ausgezeichnet. Taherivand wurde 1978 in Teheran geboren, ist in Karlsruhe aufgewachsen und lebt – mit Unterbrechung – seit 1999 in Berlin.