Vorstand der Deutschen UNESCO-Kommission Ute Schwens ist die Direktorin des Frankfurter Hauses der Deutschen Nationalbibliothek und die ständige Vertreterin der Generaldirektorin in Frankfurt. Sie repräsentiert die Deutsche Nationalbibliothek in zahlreichen Arbeitsgruppen und Gremien, so auch seit 1999 in der Deutschen UNESCO-Kommission. Mit ihrem bibliothekarischen Hintergrund bringt sie dort vor allem die Belange und Anforderungen, aber auch die Leistungsvielfalt des deutschen Bibliothekswesens in die thematischen Diskussionen zu Wissenschaft, Bildung, Kultur sowie Information und Kommunikation ein. 2006 erfolgte ihre Berufung in den Fachausschuss Information und Kommunikation, dem sie bis heute angehört. Als Vorsitzende dieses Ausschusses war sie bereits 2010 bis 2011 Mitglied des Vorstands der DUK, im Juni dieses Jahres wurde sie zum regelmäßigen Mitglied gewählt.

Visit Us On TwitterVisit Us On Facebook